Geschrieben von Konrad Jentzsch

Carmina Burana im Erzgebirgsstadion ⚽️

Wow, was für ein Erlebnis am gestrigen Abend! Über Wochen begleitete uns das Großprojekt Carmina Burana, das wir im Erzgebirgsstadion in Aue aufführten und nun ist es vollbracht.

Noch vor dem eigentlichen Konzert wurde zum Einsingen selbstverständlich das Steigerlied angestimmt, was den Abend eröffnen sollte. Nachdem einige Grußworte überbrachte waren, erklang schließlich das weltbekannte "O Fortuna, velut Luna ...", was den Auftakt für das ca. einstündige Feuerwerk der Musik markierte, während die Lichteffekte noch zusätzlich für eine einzigartige Atmosphäre während des Auftrittes sorgten.
Die Begeisterung kannte keine Grenzen und so belohnte das Publikum die Musiker mit einem lang anhaltenden Applaus.

Am Ende fuhren alle Sängerinnen und Sänger sehr glücklich, aber etwas heiser und mit dem Wunsch heim, Carmina Burana in nächster Zeit noch einmal singen zu dürfen. Wir können jedenfalls auf das nächste Vorhaben des Jugendkammerchores sehr gespannt sein!



Wer das Event verpasst hat, der hat hier die Möglichkeit, es nachzuhören:


Hier noch einige Eindrücke aus den Proben: