Geschrieben von Konrad Jentzsch

Mit der neuen Website kann die Konzertsaison starten 👋🏼

Die Auszeit, die Corona erzwang, bat uns die Möglichkeit, den medialen Auftritt des Jugendchores zu verbessern, zu verändern und auch weiter auszubauen. Erst das neue Logo, dann die Veröffentlichung toller Chorbilder, das Erreichen der 100 Abonnenten auf YouTube, die Überarbeitung der Infos über den Chor auf allen Plattformen, die Einrichtung einer neuen E-Mail-Adresse und schließlich diese Website stellen den bisherigen Verlauf dar und das Jahr ist auch noch nicht zu Ende.

Dieses Großprojekt begleitete uns das gesamte letzte halbe Jahr und stets war die Entstehung neuer Abschnitte mit viel Euphorie verbunden. Das Rezept für dieses Vorhaben bestand aus viel Herzblut, stetem Optimismus, einiges an Nerven und jeder Menge Aufputschmittel (nicht wirklich). Wir hoffen sehr etwas für die Zukunft geschaffen zu haben, das dem steten Erfolg des Chores gerecht wird, ihm lange erhalten bleibt, aber auch gleichzeitig stets weiterentwickelt werden muss. Vor allem Ihnen als Community wollen wir so unser Chorleben noch näher bringen und Sie aktiv mit in dieses einbeziehen. Der Neustart kann beginnen!

Glücklicherweise ist nach dem Projekt vor dem Projekt und so sind verschiedene Ideen für Veröffentlichungen in den nächsten Jahren bereits in ihrer Planung weit fortgeschritten. Wir sind sehr gespannt, in welche Richtung der Chor im nächsten Jahrzehnt gehen wird, wobei wir die Ehre besitzen, es Ihnen mitzuteilen.

Ihr Social-Media-Team des Jugendchores:

Aron Dietrich und Konrad Jentzsch